Interliving Sofas der Neuen Kollektion 2019

Interliving Sofas der Neuen Kollektion 2019

März 1, 2019

Kein Zweifel: Das Sofa ist und bleibt das Lieblingsmöbelstück der Deutschen. Durchschnittlich drei Stunden täglich verbringen sie auf ihrem Wohnfavoriten. Ob Serien-Marathon, Lesestunde oder Power Nap – was gibt es Schöneres als seiner Lieblingsbeschäftigung auf der Couch liegend und in die Kissen gekuschelt nachzugehen? Ihren großen Auftritt haben Polstermöbel vor allem nach Feierabend, weil sie besonders zum Relaxen einladen. Das gilt auch für die Sofas aus der neuen Interliving Kollektion, von denen wir Ihnen hier einige näher vorstellen möchten. Verschiedene Komfort-Funktionen, zahlreiche Größen und Konfigurationsmöglichkeiten sowie Bezüge nach Wahl in Leder oder Stoff – die Interliving Sofas machen dem Spruch „Möbel für mich gemacht“ alle Ehre und passen zu 100 Prozent auch zu Ihrem Einrichtungsstil!

Konfigurierbare Traumsofas

Das perfekte Sofa sieht für jeden anders aus. Denn bei der Auswahl spielt die Wohnraumgröße ebenso eine Rolle wie der eigene Einrichtungsstil. Deshalb ist auch die neue Kollektion der Interliving Sofas ganz nach dem persönlichen Geschmack konfigurierbar. Ob Eckkombination mit motorischem Sitzvorzug wie bei der Interliving Sofa Serie 4301, großes Canape mit extra viel Platz wie bei der Interliving Sofa Serie 4300 oder Einzelsofa mit Komfortfunktionen wie sie zum Beispiel als Arm- oder Kopfteilverstellung bei der Interliving Sofa Serie 4350 zu finden sind – wählen Sie Ihre Wunschkombination einfach aus den vielen Möglichkeiten aus. Praktisch sind Hocker, die zum Beispiel bei der Interliving Sofa Serie 4302 auch aufklappbar mit Stauraum im Inneren erhältlich sind.

Interliving-Sofa-Serie-4301-Canape-elektrisch

Flexibel und komfortabel sitzen

Auch bei den Sofas aus der neuen Interliving Kollektion wurde Wert auf die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten gelegt. Zum Beispiel bei der Interliving Sofa Serie 4301: Hier sind die Armlehnen auf Wunsch stufenweise verstellbar, die Kopfstütze gibt es in mehreren Varianten und ein manueller oder motorischer Sitzvorzug ist möglich. Zur Auswahl stehen außerdem drei verschiedene Sitzhöhen. Entscheidend für die Wohlfühl-Sitzhöhe ist die Körpergröße. Auch wenn die Differenz nur ein paar Zentimeter beträgt – sie bewegt sich zwischen 41 und 44 cm – ist der gefühlte Unterschied immens.

Funktion trifft schickes Design – die Interliving-Sofas

Bei der Auswahl des Sofas zählen natürlich in erster Linie die inneren Werte, also besonders der Sitzkomfort und die Funktionen. Aber auch auf die Optik kommt es an! Deshalb brauchen Polstermöbel ein schickes Outfit – ganz egal, ob in Leder oder Textil. Um garantiert die individuelle Lieblingsfarbe anbieten zu können, umfasst die Palette der Interliving Sofa Serien 4301 und 4302 zum Beispiel mehr als 400 Töne. Da passt das Rot garantiert zu den Vorhängen, das Blau zum Teppich oder der Braunton zu den Wohnzimmerschränken. Um einen Design-Akzent zu setzen, kann für die Nähte bei den Interliving Sofa Serien 4300 und 4350 ein Faden in Kontrastfarbe gewählt werden. Ganz gleich in welcher Variante ­ - die neue Interliving Kollektion hält garantiert für jeden das Lieblingssofa bereit!

Interliving-Sofa-Serie-4300-Armlehnenverstellung
Interliving-Sofa-Serie-4350-Relaxen-klappbare-Kopfstuetze